"SG NORD holt Dornburg-Pokal 2015"

Unsere SG NORD blieb an allen drei Turniertagen unbesigt - lediglich gegen den Kreisoberligisten aus Frickhofen musste man in der Nachspielzeit ein bitteres Unentschieden (1:1) hinnehmen.

Abschlußtabelle:
1.SG Nord 10 Punkte
2.TuS Frickhofen 8 Punkte
3.SV Thalheim 4 Punkte
4.SV Wilsenroth 3 Punkte
5.FC Dorndorf 2 Punkte

Den Fair-Play-Preis sicherte sich in diesem Jahr der Gastgeber aus Frickhofen.













Uwe Hannappel erneut Trainingsweltmeister

Uwe Hannppel ist auch in der Rückrunde wieder der trainingsfleißigste NORDer gewesen. Mit 87,64% setzte er sich vor Lars Nienhaus und Philipp Fröhlich durch.

Uwe ist mit 35 Jahren ältester Spieler der ersten Mannschaft, aber keinesfalls der Unfitteste! :-)



BILD: Diesen Bierkrug gabs als kleine Anerkennung. Selbstverständlich durfte auch eine Urkunde und ein kleiner Gutschein für ein gemeinsames Essen mit Kerstin nicht fehlen.




"Gute Besserung Steppes"

Stefan Stähler wurde am 19.06.2015 das zweite Mal erfolgreich am Kreuzband operiert. Wir hoffen, dass Du künftig von solch‘ schweren Verletzungen verschont bleibst und wünschen Dir von Herzen eine schnelle Genehsung und viel Kraft für die Reha.
„Gefällt mir“ = GUTE BESSERUNG STEFAN! Niemals aufgeben!


BILD: Stefan auf Krücken. Ab jetzt geht es aufwärts!




"Alles Gute Novi - wir werden Dich vermissen!"

Nach 10 Jahren für unsere SG NORD wird Markus "Novi"(an) die SG NORD verlassen und sich den Alten Herren aus Hundsangen anschließen.

WIR WÜNSCHEN DIR UND DEINER FRAU FÜR EURE GEMEINSAME ZUKUNFT NUR DAS BESTE, VOR ALLEM VIEL GESUNDHEIT!

Ihr seid bei uns immer recht herzlich Willkommen. Man(n) weiß ja nie, vielleicht gibt es ja auch ein Wiedersehen! :-)


BILD (von links): Michael Zey, Markus Novian & Daniel Schardt




"DANKE MICHI und ALLES GUTE!"

















"Aktion Fanschal"

Hallo liebe Freunde und Fans der SG Nord. Wir haben ein weiteres tolles Foto zu unserer Aktion Fangschal zugemailt bekommen. Wenn Ihr so tolle, und kreative Bilder mit unserem Fanschal habt, könnt ihr mir (Daniel Schardt) diese gerne zu mailen.





"10.01.15 Wandertag der AH des SV Elbgrund"





Jahreshauptversammlung TuS Langendernbach

"Ereignisreiches Jahr für TuS Langendernbach"

Dornburg-Langendernbach Der TuS Langendernbach blickte auf seiner Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurück.
Der 1. Vorsitzende Hermann Anders erinnerte an Meisterschaft, und Aufstieg. Trainer Steffen Borbonus wurde in diesem Zusammenhang besonders erwähnt, der mit seiner Mannschaft die Meisterschaft in der B-Liga errang und dazu mit 51 Toren Torschützenkönig der B-Liga wurde. Der TuS gründete den „Förderverein SG Nord“ und die LG Dornburg feierte ihr 25-jähriges Bestehen. Auch erledigten die Sportler im vergangenen Jahr zahlreiche Arbeiten am Sportplatz wie das Entfernen der Randsteine an der Laufbahn, um den Rasen einen Meter zu verbreitern, oder die Kabinensanierung.
In seiner kurzen Vorschau auf das laufende Jahr erwähnte Anders die Pflasterarbeiten an der neuen Garage erwähnt und als Schwerpunkt die Rasenplatz-Sanierung. Vom 19. bis 21. Juni wird es ein Erlebnis-Fußball-Camp geben.
Danach gaben die Abteilungsleiter Fußball, Leichtathletik, Badminton, Turnen und Koronarsport ihre Berichte ab. Hermann Anders ehrte verdiente, langjährige Mitglieder mit Urkunden und Präsenten. Dies waren für 25 Jahre Treue zum Verein Michael Zey, Elsa Hartmann, Carsten Jost, Uwe Müller, Cornelia Schlimm, Marianne Müller, Sonja Kreckel, für 40 Jahre Volker Schardt, Hansi Burgwinkel, Thomas Retagne, Gregor Hölper, Jörg Schäfer, für 50 Jahre Rudi Fröhlich, Gregor Schlimm; für 60 Jahre Georg Kundermann und für 65 Jahre Rudi Retagne. kdh



"Der Vorsitzende des TuS Langendernbach Hermann Anders (Vierter von links) ehrte gemeinsam mit Vorstandsmitgliedern verdiente Vereinsmitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein. Foto: Häring"

Quelle: NNP am 20.03.15








"E-Jugend weiter im Pokal dabei"

Unsere E-Jugend gewann am Mittwoch, den 18. März,
das Viertelfinalspiel gegen die höherklassige Mannschaft
der JSG Heidenhäuschen mit 3:1 und steht nun im Halbfinale.




"NORDer setzen kleine Serie fort"

Unsere 1.Mannschaft hat durch den Sieg gegen den TuS Eisenbach schon sechs Spiele in Folge keine Niederlage mehr einstecken müssen.

Zuletzt verlor man 0:1 gegen den Spitzenreiter aus Obertiefenbach. Aus den letzten 11 Partien holte man 23 Punkte (7 Siege, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen).

Nicht verloren seit ...
1. SG Nord 6 Spiele
2. VfR 07 Limburg 5 Spiele
3. WGB Weilburg 4 Spiele
4. TuS Waldernbach 4 Spiele
5. FCA Niederbrechen 3 Spiele
6. VfR Niedertiefenbach 3 Spiele

Am kommenden Wochenende folgt der nächste harte Brocken, muss man am Stephanshügel gegen den VfR 07 aus Limburg (Tabellenzweiter) antreten.

BILD: Steffen Borbonus - Torjubel bei seinem 50. Saisontreffer in der abgelaufenen Saison. Aktuell hat er 23 Treffer aufzuweisen und liegt auch in diesmal wieder sehr gut im Rennen um die Torjägerkrone.

Quelle: flw24.de





"VIELEN DANK JENS!"

Mit Jens Keilwerth hat unsere SG auch einen Abgang in der Winterpause zu verzeichnen. Jens schließt sich seinem "Kumpel" Ralf Schuchardt bei dem SC Ennerich an und möchte den Verein bei der Mission "Aufstieg in die B-Klasse" unterstützen.

Aktuell rangiert der SC auf dem zweiten Rang und hat immer noch gute Chancen, den direkten Aufstieg zu realisieren.

Jens hatte entscheidenden Anteil am Aufstieg unserer SG in der letzten Saison - leider warfen Ihn zuletzt Verletzungen immer wieder zurück. Jens absolvierte am 14.09.2014 beim Auswärtsspiel in Eisenbach sein letztes Spiel im Dress der NORDer.

WIR WÜNSCHEN DIR ALLES GUTE FÜR DIE ZUKUNFT, vor allem eine verletzungsfreie Zeit!

VIELEN DANK!

















"Neues von unserer SG NORD"

Die SG NORD freut sich, bekannt geben zu können, dass die Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Trainer-Duo Steffen Borbonus und Daniel Schardt auch in der kommenden Saison weiter gehen wird.

Daniel Schardt ist bereits seit der Saison 2012/2013 für die Mannschaft verantwortlich und hat maßgeblichen Anteil an der positiven Entwicklung seit dieser Zeit.

Steffen Borbonus ist seit der Saison 2013/2014 Spielertrainer und konnte gleich in seinem ersten Jahr die Mannschaft zur überzeugenden Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die A-Klasse führen. Erwähnenswert ist, dass Steffen sich zudem die Torjägerkanone mit 51 Toren sichern konnte.

Der Vorstand der SG NORD ist absolut zufrieden mit der geleisteten Arbeit, insbesondere die sportliche Entwicklung unserer Mannschaft.
Beide Trainer passen menschlich und fußballerisch sehr gut zu unserer Mannschaft und wir wollen den eingeschlagenen, sehr erfolgreichen Weg der letzten Jahre auch in Zukunft fortsetzen.

Als weitere Zugänge werden folgende Spieler die Mannschaft verstärken:

Daniel Weger (TuS Irmtraut)
Davide Cicero (FC Dorndorf)
Daniel Köper (SV Oberweyer)
Yasar Özen (SV 07 Linden)


Trainingsbeginn ist am Freitag, dem 23.01.2015 (18.30) Uhr in Dorchheim.


Die Vorbereitungsspiele unserer SG NORD im Überblick:

31.01.2015, 14:00 Uhr - SG NORD II - SV Wilsenroth II
31.01.2015, 16:00 Uhr - SG NORD I - SV Wilsenroth I
(beide in Dorchheim)

07.02.2015, 13:00 Uhr - SG Ahlbach/Oberweyer II – SG NORD II 07.02.2015, 15:00 Uhr - SG Ahlbach/Oberweyer I – SG NORD I
(beide in Oberweyer)

21.02.2015, 14:00 Uhr – SG Hausen/Fussingen/Lahr II – SG NORD I (in Hausen)

25.02.2015, 19:30 Uhr - SG NORD II - SG Westerburg/Gemünden II (in Dorchheim)


BILD: Auch in der kommenden Saison das SG-Trainergespann: Steffen Borbonus & Daniel Schardt. Steffen geht in die dritte Saison, für Daniel ist es bereits die Vierte.