SV Elbgrund Aktuell

Ab sofort können Sie die Vereinszeitschriften des SV Elbgrund e.V. hier kostenfrei herunter laden:

Vereinszeitschrift: Ausgabe 1/2012
Vereinszeitschrift: Ausgabe 2/2012
Vereinszeitschrift: Ausgabe 3/2012
Vereinszeitschrift: Jubiläumsausgabe 1/2013
Vereinszeitschrift: Ausgabe 2/2013
Vereinszeitschrift: Ausgabe 3/2013

Viel Freude beim Lesen !




"Spiel gegen Arfurt fällt aus"

Das für morgen (Sonntag) geplante Spiel gegen Arfurt fällt wegen "Unbespielbarkeit des Platzes" (Rasen) aus und wird in 2014 nachgeholt. Der genaue Termin wird nachgereicht.




"Engagierte Jugendbetreuer gesucht!"

Zur Unterstützung unseres Trainer-/Betreuerteams suchen wir engagierte und motivierte JugendtrainerInnen. Außer der Begeisterung für den Sport (z.B. Fußball), Engagement und der Begabung, Kindern etwas beibringen zu können, sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.
Allen engagierten Trainern bieten wir entsprechende Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten/ Qualifizierungsmaßnahmen an.
Jeder, der Interesse an der vielfältigen und abwechslungsreichen Arbeit mit den jungen Sportlern hat, wird seitens des TuS in allen Belangen unterstützt und ist herzlich willkommen




"Jeder sollte einen haben"

Wer kennt ihn nicht? Thomas Rosenbaum, seit Jahrzehnten Spielausschussmitglied der SG NORD, begleitet unsere SG zu fast jedem Spiel. Seine legendären und vor allem ausführlichen Spielberichte sind im ganzen Umkreis bekannt.
Floskeln wie: „Man hätte den Ball reingucken können, doch Schick traf nur den Pfosten!“ … stammten aus seiner Feder.

Zusammen mit seinen Spielausschusskollegen Hansi und Richard bildet er ein „besonderes Trio“ in unserem Verein.

Lieber Rosi: „An deinem Kleidungsstil kann man sicherlich noch arbeiten - an deinem Engagement für diesen Verein gibt es nichts zu rütteln! Vielen Dank an Dich und deine Kollegen: WEITER SO!





"Zahlen, Daten, Fakten" - SG-Serie hält weiterhin an"

Unsere SG NORD baut Ihre Serie mit dem 4:1 Sieg in Waldhausen weiter aus und ist nun seit 12 Spielen ohne Niederlage. Auf Kreisebene übertrifft aktuell lediglich der SV Mengerskirchen (19 Spiele) unsere erste Mannschaft.

Höchste Siege:
1. SG Nord (gegen SV Arfurt) 14:1
2. SG Nord (gegen TUS Löhnberg II) 11:0
3. SG Hangenm./Niederzeuzh. (gegen VfL Eschhofen II) 10:0

Bester Angriff
1. VfR Limburg 19 79 Treffer
2. SG Nord 74 Treffer
3. SG Villmar/Aumenau 61 Treffer

Beste Verteidigung
1. SG Nord 18 Gegentreffer
2. VfR 19 Limburg 21 Gegentreffer
3. SG Hangenm./Niederzeuzh. 26 Gegentreffern

Quelle: flw24




"Start der Rückrunde heute in Oberzeuzheim"

Die erste Saisonhälfte wurde mit dem Sieg in Steinbach (2:1) abgeschlossen. Mit nur einer Niederlage (0:2 beim VfR 19) kann die SG auf einen zufriedenstellenden Saisonverlauf zurückblicken, auch wenn die beiden Unentschieden in Weilmünster und zu Hause gegen den SC Offheim II einen faden Beigeschmack haben. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt stolze 7 Punkte, wobei Hangenmeilingen sogar noch ein Spiel mehr auf dem Konto hat. "Mission Aufstieg" ist weiterhin Ziel und Anspruch in diesem Jahr für unsere SG.





"Steffen Borbonus führt Torjägerliste souverän an"

Er verzeichnet nach gerade einmal 11 absolvierten Spielen 20 Buden. Weiter so Steffen, dann wird die SG auch weiterhin "oben mitspielen" können.

B-Liga: 20 Tore: Steffen Borbonus (SG Nord) - 15 Tore: Patrick Zanner (SG Villmar/Aumenau) - 12 Tore: Dan Ratiu (VfR 19 Limburg) - 11 Tore: Boris Kardaschenko (SV Heckholzhausen) - 10 Tore: Patrick Kolodziejczyk (VfR 19 Limburg), Tim Kratzheller (TuS Waldernbach)

Quelle: mittelhessen.de




AH Turnier um den Heidenhäuschenpokal

Am Samstag den 07.09.2013 ab 13:00 Uhr findet das traditionelle Turnier um den Heidenhäuschen-Pokal auf dem Sportplatz des SV Elbgrund statt.





2.Pokalrunde: NORD empfängt den TuS aus Obertiefenbach


Die SG freut sich auf einen attraktiven und gleich "lösbaren" Gegner aus der A-Liga. Gespielt wird am 12.09.2013 um 19:30 Uhr in Dorchheim.

Wie ein vorgezogenes Endspiel wirkt die Partie der zweiten Runde im Fußball-Kreispokal zwischen Gruppenliga-Tabellenführer FC Dorndorf und Hessenligist SV Hadamar. Beide Clubs treffen auch bei den zweiten Mannschaften aufeinander.




Er kam, sah und knippste...

So oder ähnlich kann man den Einstand von Steffen Borbonus bei der SG beschreiben. Mit 9 Treffern in erst vier Begegnungen hatte Steffen einen erheblichen Anteil an dem erfolgreichen Saisonstart der NORDer (12 Punkte) und setzt sich zugleich an die Spitze der Torjägerliste.
Hier bekommt er mit Boris Kardaschenko Konkurrenz aus Heckholzhausen, welcher ebenfalls 9 Treffer vorweisen kann.

Wir wünschen uns und Steffen das sein Lauf weiter anhält, er verletzungsfrei bleibt und er der SG in der noch jungen Saison weiterhin viele Tore schießen wird.




Minikicker der JSG Heidenhäuschen / SG Nord

Minikicker(innen) aufgepasst…. an diesem Freitag (23.08.13) findet um 16:30 Uhr auf dem Sportgelände des SV Elbgrund ein Schnuppertraining für euch statt. Kommt vorbei und macht mit, da wir uns wünschen, dass aus unserer Jugend die Schweinsteigers, Götzes und Weidenfellers von morgen heran wachsen.

Das Training unserer Minikicker findet immer freitags zwischen 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Sporplatz in Elbgrund statt.

Claus Kunz
Jugendleiter SV Elbgrund und Trainer Minikicker JSG Heidenhäuschen/Nord





„SG NORD nach drei Spieltagen Tabellenführer“

Die erste Mannschaft unserer SG führt nach drei absolvierten Punktspielen die Tabelle der Kreisliga B an (9 Punkte, 11:2 Tore). Lediglich noch der VfR 19 aus Limburg konnte bisher alle Spiele für sich entscheiden und folgt uns dicht auf den Fersen (9 Punkte, 11:3 Tore).
Am kommenden Sonntag geht es in Langendernbach gegen Waldhausen. Die Anstoßzeiten betragen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr. Die SG freut sich auf eure Unterstützung.




„Gelungener Saisonstart beider SG Mannschaften“

6 Punkte und jeweils 8:2 Tore haben beide NORDer-Teams nach den ersten beiden Spieltagen der jungen Saison zu verzeichnen und liegen aktuell auf vorderen Platzierungen.
Bleibt zu hoffen, dass der positive Trend vortgesetzt werden kann und weitere Siege auf dem SG-Konto gutgeschrieben werden können.




„NORD startet kommendes WOE in die neue Saison“

Am kommenden Wochenende (Sonntag, 04.08.2013) bestreiten beide Mannschaften der SG ihre ersten Punktspiele der Saison 2013/2014.
Auftaktgegener wird der Aufsteiger FC Rubin Limburg/Weilburg sein. Anstoß ist um 13:00 Uhr (2.MS) und um 15:00 Uhr (1.MS) in Langendernbach.

Am kommende Dienstag (30.07.) findet der letzte Test gegen die neu gegründete SG Rennerod/Irmtraut/Seck auf dem Kunstrasen in Rennerod statt. Anstoß ist hier um 19:30 Uhr.

Die SG freut sich auf eure Unterstützung! :-)




„SG Nord Dornburg-Pokalsieger“

Bei herrlichem Fußballwetter hatte der FC Dorndorf am Wochenende zu den Spielen um den Dornburg-Pokal eingeladen. Leider hatte der SV Thalheim kurzfristig seine Mannschaft wegen Personalmangel abgemeldet, sodass der Turnierplan mit den Mannschaften des SV Wilsenroth, des TuS Frickhofen und der SG Nord neu abgestimmt werden musste. Dabei merkte man den Mannschaften mitunter an, dass sie noch mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison stehen und einiges noch verbesserungswürdig ist. Aber dafür ist ja ein solches Turnier auch gedacht. Es ging sportlich fair zur Sache, die eingesetzten Schiedsrichter hatten mit der Spielleitung keinerlei Probleme. Bemerkenswert ist, dass in 6 Partien insgesamt 31 Tore fielen.

Die Ergebnisse:
SG Nord – TuS Frickhofen 5:1
FC Dorndorf – SV Wilsenroth 1:2
FC Dorndorf – SG Nord 1:3
SV Wilsenroth – TuS Frickhofen 1:7
FC Dorndorf - TuS Frickhofen 1:3
SV Wilsenroth - SG Nord 0:7

Tabelle:
1. SG Nord 9 Punkte 15:2 Tore
2. TuS Frickhofen 6 Punkte 11:7 Tore
3. SV Wilsenroth 3 Punkte 3:15 Tore
4. FC Dorndorf 0 Punkte 3:8 Tore

Der siegreichen Mannschaft von der SG Nord überreichte der 1. Beigeordnete der Gemeinde Dornburg, Michael Schröter, den Wanderpokal der Gemeinde Dornburg. Den Fairnesspokal holte sich die Mannschaft des TuS Frickhofen.
Den besten Torschützen mit 7 Treffern stellte die SG Nord mit Spielertrainer Steffen Borbonus.




„Bäumchen wechsel Dich“

Mit Vicenzo Schilacci (TuS Eisenbach), Pascal Gros, Jan und Daniel Rehman (alle Westernohe / Neunkirchen) sowie Kerim Gencer (Limburg 07) verlassen gleich fünf Spieler NORD zum Saisonende.
Die SG wünscht ALLEN für die Zukunft ALLES GUTE und bedankt sich hiermit nochmal ausdrücklich für Ihren Einsatz in der abgelaufenen Runde.

Insgesamt 9 Spieler werden hingegen den Kader der SG ab 01.07.2013 verstärken. Steffen Borbonus (Spielertrainer, SG Hintermeilingen/Ellar), Sascha Röser (FC Dorndorf), Martin Schneider (SC Offheim), Thorsten Schmidt (SG Merenberg), Luis Schmidt (JSG Westerburg/Gemünden), Robin Zuber (eigene Jugend), Afrim Rexhaj, Laurant Muqaj (beide VfR 19 Limburg) und Torben Seibert (TuS Frickhofen) haben Ihre Zusage für die kommende Saison gegeben.

Wir freuen uns auf eine tolle Saison und wünschen unseren Neuzugängen viel Spaß bei der SG NORD und vor allem eine verletzungsfreie Zeit.




„Saisoneröffnungsfeier 2013/14 der SG-Nord“

Am Sonntag, den 30 Juni 2013, findet ab 14.00 Uhr die erste Trainingseinheit in Elbgrund statt.
Wir treffen uns hierfür spätestens um 13:45 Uhr in Dorchheim und laufen nach Elbgrund. Nach dem Training laufen wir wieder nach Dorchheim.
Dort werden wir ab ca. 16:30 Uhr gemeinsam mit unseren Frauen, Freundinnen und Familien den neuen Spielertrainer und die neuen Spieler offiziell begrüßen und diejenigen, die uns leider verlassen, verabschieden.

Nach diesem offiziellen Teil werden wir um 18 Uhr noch gemeinsam Essen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Auf Euer Kommen freut sich der Vorstand & der Spielerrat




Saisonziel leider knapp verfehlt

Es sollte einfach nicht sein - so oder ähnlich kann man die Saison 2012/2013 zusammenfassen. Die SG hat ihr gestecktes Saisonziel "Aufstieg in die A-Klasse" durch die dramatische Niederlage gegen den VfR Limburg 07 im Elfmeterschießen nicht erreichen können.
Insgesamt muss man jedoch sagen, dass der VfR in der Summe der beiden Spiele als verdienter Sieger vom Platz gegangen ist. NORD hat den Aufstieg nicht in der Relegation verspielt, sondern in der "Schwächephase" Ende 2012, wo man unnötige Punktverluste gegen Mannschaften aus dem unteren Tabellendrittel zu verdauen hatte.
Jetzt heißt es die Niederlage schnell wegzustecken um in der kommenden Saison wieder oben anzugreifen und den so erhoffen Aufstieg perfekt zu machen.
Die Mannschafft wurde nicht nur in der Breite, sondern auch in der Qualität verstärkt, sodass WIR ALLE sehr zuversichtlich in die kommende Runde blicken können. Wir hoffen auf eure Unterstützung und freuen uns schon jetzt auf die Saison 2013/2014.




D-Jugend wird Meister der Kreisklasse

Unsere D-Jugend konnte heut durch einen 4:0 Sieg über die JSG Lindenholzhausen/Eschhofen III im letzten Punktspiel der Saison die Meisterschaft in der Kreisklasse sichern. Anbei ein Mannschaftsfoto mit allen Spielern, die die Saison bestritten haben und die Abschlusstabelle.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Helden der D-Jugend







"We need your support! - Wir brauchen Eure Unterstützung!"

Nach einer 2:1 Halbzeitführung konnten die Limburger das Spiel letztendlich noch in einen 3:2-Sieg ummünzen. Das morgige Spiel MUSS mit zwei Toren Unterschied gewonnen werden. Bei einem SG-Sieg mit einem Tor Unterschied geht es in die Verlängerung.
Das wird eine riesen Herausforderung an unser Team, daher benötigen wir am morgigen Sonntag jede Unterstützung die möglich ist, um dem Saisonziel "Aufstieg in die A-Klasse" doch noch gerecht zu werden.

Sonntag, 02.06.2013 > 14:00 Uhr Sportplatz Langendernbach

WIR ZÄHLEN AUF DICH!!!!




"SG startet mit knapper Niederlage in Relegation"

Die SG NORD ist mit einer 2:3 Niederlage gegen der VfR 07 Limburg in die Relegation zur A-Klasse gestartet. Die Tore für die SG schossen Julian Haake und Philipp Fröhlich (siehe auch Spielbericht).




"ES GEHT UM DIE WURST"

Der Relegationsgegner der SG NORD steht seit dem Wochenende fest. Es sind die 07er aus Limburg, die unsere Mannschaft sicherlich vor eine große Herausforderung stellen werden. Das Hinspiel findet bereist am Dienstag, den 28.05.2013 in Limburg statt. Anstoß wird wahrscheinlich schon 19:00 Uhr sein, da der Rasenplatz kein Flutlicht hat. Die SG freut sich auf eure Unterstützung im Kampf um das erreichen des Saisonzieles: AUFSTIEG in die A-Klasse Limburg/Weilburg. Für ausreichend Essen und Getränke ist gesorgt. BSS Veranstaltungstechnik kümmert sich um die musikalische Begleitung des Events. Wir sehen uns in Langendernbach!!!




NORD kann für die Relegation planen

Durch das 2:2 von Weilmünster/Laubuseschbach gegen den TuS aus Lindenholzhausen kann die SG NORD vom dritten Tabellenplatz nicht mehr verdrängt werden. Zudem besteht noch die minimale Möglichkeit den zweiten Tabellenplatz zu belegen, aber da muss schon fast ein Wunder herbei.
Bleibt zu hoffen, dass sich in den letzten drei Spielen keiner mehr verletzt und die SG personell gut besetzt gegen den A-Liga-Gegner (aktuell Limburg 07) antreten kann




SG Nord sorgt für klare Verhältnisse im Kampf um Platz drei

In der Fußball-B-Liga hat sich die SG Weilmünster/ Laubuseschbach II nach dem 2:6 im Duell der Tabellennachbarn gegen die SG Nord aus dem Kampf um Platz drei verabschiedet. Somit wäre der Weg frei für die Relegation zur A-Klasse. In noch ausstehenden 4 Spielen reicht der SG ein Punkt da die Partie gegen die Reserve von Limburg 07 II kampflos an unsere Mannschaft geht.





Ernüchternde Diagnose bei Stefan Stähler

"Riss des vorderen Kreuzbandes". Kopf hoch Steppes: Es geht immer weiter! Mach das du schnell wieder fit wirst. Bist ein extrem wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft und ein feiner Kerl!




Gute Besserung Stefan

Im Derby gegen die SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim (0:3) hat sich Stefan Stähler schwer am Knie verletzt und wird den Rest der Saison ausfallen. Im Krankenhaus wurde der Verdacht aus Riss des Innenbandes und den Meniskus' diagnostiziert. Genaueres wird in Kürze das MRT bescheinigen. Wir drücken Stafan fest die Daumen das die Kreuzbänder nicht betroffen sind und wünsche Ihm von Herzen GUTE BESSERUNG!
Nach Florian Orschel, Michael Zey und Daniel Köper fehlen der SG nunmehr vier Leistungsträger im Kampf um den Releagtionsplatz zur A-Klasse.




Auch Weilmünster/Laubuseschbach II patzt

Der SC Offheim II hat am gestrigen Abend dem direkte Konkorrunten der SG NORD um den Releagtionsplatz ein tapferes Unentschieden abgeknüpft (1:1).
Somit bleibt der Abstand bei acht Zählern bei noch ausstehenden 6 Spielen (LM 07 als kampfloser Sieg abgezogen).
Vielen Dank an die Truppe um Spielertrainer Martin Schneider. Jetzt heißt es mit einem Sieg im morgigen Derby gg Hangenmeilingen den Vorsprung weiterhin zu behaupten.




Impressionen aus der Kinderturnabteilung des SVE






Gute Besserung an Michael und Flo

Nachdem Florian Orschel sich im Derby gegen den FC Steinbach die Bänder im Sprunggelenk gerissen hat kam es am Osterwochenende zu der nächsten ernüchternden Verletzung bei der SG. Michael Zey verletzte sich deart schwer, dass er mit einem Krankenwagen abtransportiert werden musste. Eine genaue Diagnose steht noch nicht fest da das MRT noch aussteht.
Die SG sagt Beiden: "GUTE BESSERUNG!" und wünscht das es schnell wieder bergauf geht.




SG NORD setzt zur kommenden Saison auf ein Trainergespann

Die SG NORD wird sich zu Beginn der Saison 2013/2014 mit Steffen Borbonus (30) als Spielertrainer verstärken.
Neben dem zweifachen Familienvater aus Hausen wird auch Daniel Schardt (aktueller SG-Trainer) weiterhin für die SG NORD als Spielertrainer aktiv sein. Beide kennen und respektieren sich aus der gemeinsamen und erfolgreichen Zeit bei der SG Hintermeilingen/Ellar, wo Steffen bis zum Ende der aktuellen Saison noch das Kommando hat.
Das Duo wird zusammen den Trainingsbetrieb leiten und die Mannschaften an den Spieltagen betreuen, wobei Steffen (Inhaber der C-Lizenz) den Fokus auf die erste Garnitur wirft, Daniel diesen schwerpunktmäßig auf die zweite Mannschaft, jedoch Steffen mit Rat und Tat jederzeit zur Verfügung steht und zusätzlich den „organisatorischen Part“ übernimmt.
Neben Steffen kann die SG bereits zwei weitere Neuzugänge vermelden. Mit Sascha Röser (27, Torwart, FC Dorndorf) und Luis Schmidt (17, Mittelfeld, A-Jugend SG Westerburg/Gemünden) werden sich ab Sommer zwei weitere Akteure dem Verein anschließen, die dem gewünschten Anforderungsprofil absolut entsprechen. Mit Sascha bekommt die SG einen erfahrenen Keeper, welcher bereits mehrfach Gruppenligaluft schnuppern durfte. „Balu“, wie er in Fachkreisen genannt wird, ist ein klasse Typ, der für die Mannschaft nicht nur sportlich, sondern auch menschlich eine Verstärkung darstellt.
Luis wohnt in Langendernbach und spielt aktuell noch in der A-Jugend der SG Westerburg/Gemünden, trainiert aber bereits seit Januar regelmäßig bei den Senioren mit. Auch hier setzt die SG NORD die bewährte Arbeit der Vergangenheit fort, jugendliche Talente aus den drei an der SG beteiligten Ortschaften an den Verein zu binden. Der spielstarke und pfeilschelle Luis wird in den Planungen für die kommende Runde eine ganz entscheidende Rolle spielen können.
Die neuen Mitspieler und Verantwortlichen freuen sich sehr darüber, dass beide Spieler den weiteren Weg mit uns bestreiten möchten.
Unabhängig von der Liga-Zugehörigkeit sieht sich die SG NORD bereits jetzt für die kommende Saison gut gerüstet und hofft, den bereits in dieser Saison begonnenen positiven Weg weiter fortsetzen zu können. Als primäres Ziel für die restliche Saison gilt mindestens die Erreichung des Relegationsplatzes.




GUTE BESSERUNG lieber Flo!!!

NORD muss in den nächsten Wochen auf einen Ihrer Spieler verzichten. SG-Stümer Florian Orschel hatte sich im Spiel gegen den FC Steinbach (in der Nachspielzeit) nach einem Foulspiel einen Bänderriss im Fuß zugezogen. Bleibt zu hoffen das Flo schnell wieder fit wird.




Derby gegen Hangenmeilingen fällt leider aus

Das für Sonntag, den 17.03.2013 geplante Punktspiel gegen unseren Nachbarn aus Hangenmeilingen und Niederzeuzheim fällt dem Schnee zum Opfer. Der Nachholtermin wird schnellstmöglich bekanntgegeben.




SV Elbgrund: Mitgliederversammlung vom 08. März 2013

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft





TuS Langendernbach: JHV am 22. März 2013





SG NORD setzt zur kommenden Saison auf Trainergespann

"Borbonus/Schardt" heißt ab Sommer das neue Trainergespann der SG NORD. Der dreißigjährige Hausener wird die SG Hintermeilingen/Ellar nach 10 erfolgreichen Jahren verlassen und künftig die Fussballschuhe für unsere Vereine schnüren. Ein ausführlicher Bericht hierzu folgt in kürze.




Testspiel gegen den FV Rennerod fällt leider aus

Das für Mittwoch, den 27.02.2013 angesetze Freundschaftsspiel gegen den FV Rennerod muss leider aufgrund des Wetters ausfallen. Ein Nachholtermin wird schnellstmöglich bekanntgegeben.




B-Liga verliert ein Team

In der Fußball-B-Liga Limburg-Weilburg steht der erste Absteiger fest. Der VfR 07 Limburg hat nämlich in der Nacht zum Donnerstag bekannt gegeben, dass er seine zweite Mannschaft aus personellen Gründen mit sofortiger Wirkung aus dem laufenden Wettbewerb zurückzieht hat. Dies teilte Fußball-Abteilungsleiter Michael Dobranz mit. Auf die Tabelle hat der Rückzug der Limburger Reserve folgende Auswirkungen: Der VfR 07 Limburg II behält den letzten Tabellenplatz, den er bereits vor dem Rückzug inne hatte, und steht gleichzeitig als erster Absteiger fest. Die Resultate aus den bisher gespielten Partien unter Beteiligung des VfR 07 Limburg II bleiben in der Wertung. Alle noch nicht gespielten Partien des VfR werden mit drei Punkten und 3:0 Treffern für den jeweils vorgesehenen Gegner gewertet. Dies sehen die Paragraphen 37 und 38 der Spielordnung so vor.

Quelle: Mittelhessen




Kein Fußball im Fußball Kreis Limburg-Weilburg

Unser Kreisfußballwart im Fußballkreis Limburg-Weilburg Jörn Metzler hat mit Übereinstimmung der Klassenleiter, den Spieltag für das Wochenende 23./24.Februar 2013 von der KOL bis zur C-Liga aufgrund der Witterung abgesetzt.
Die Absetzung des Spieltages wurde im Bewusstsein getroffen, dass eventuell im Südkreis 5 - 6 Spiele hätten stattfinden können. Als Nachholspieltag ist der 01. April 2013 (Ostermontag) 15.30 Uhr bezw. 13.45 Uhr bereits angesetzt worden.




SV Elbgrund: Mitgliederversammlung am 08. März 2013





SG (N)MORD?

Kommt es zum ersten NORDer-Foulspiel so ertönen leider oft immer noch Aussagen wie: "Die Treter vom Westerwald haben wieder zugeschlagen..."

Gönnt man sich einen jedoch einen Blick auf die FAIRNESS-Tabelle der Kreisliga B so stellt man fest, dass die SG als einziges Team noch ohne Feldverweis (werder gelb/rot noch rot) ausgekommen ist:

Fairnistabelle Kreisliga B - LM/WB

Eine Auszeichnung mit der "sich nichts kaufen kann", jedoch sollte sich sicherlich der ein oder andere Gegenspieler und Gästezuschauer einfach mal Gedanken machen, ob diese Aussagen heute immer noch für die SG NORD zutreffend sind.

WIR sind überzeugt davon das dies nicht so ist und werden auch weiterhin alles dafür geben, dass es auch in Zukunft so bleibt. Fussball ist die "schönste Nebensache der Welt" und was gibt es besseres als nach einem Spiel zusammen mit dem Gegner ein Bier zu trinken und über Fussball zu philosophieren.




Punktspiele gegen Heringen/Mensfelden fallen Schnee zum Opfer

Kreisfußballwart Jörn Metzler (Weilmünster) hat nach den neuerlichen Schneefällen am Freitagmorgen alle für Sonntag geplanten Spiele auf Kreisebene von C-Liga bis Kreisoberliga abgesagt. Als Nachholspieltag ist Ostersamstag, 30. März, um 15.30 Uhr vorgesehen.




Schiedrichterlehrgang, auch was für DICH?

Der VSA bietet einen zentralen Neulingslehrgang für Schiedsrichter in Grünberg an. Insgesamt stehen 40 Plätze zur Verfügung. Alle weiteren Informationen könnt ihr hier einsehen:
www.hfv-online.de (>Rubrik: Schiedsrichter werden) ODER >>> schreibt eine e-mail an: trainer@sgnord.de

Die SG freut sich über jeden Interessenten, der für einen der drei Ortsvereine "pfeifen" möchte.




Nächster Neuzugang für NORD

Harun Karadal wechselt vom VfR 19 Limburg zur SG und ist seit dem 08.02.13 für uns spielberechtigt. Herzlich Willkommen und viel Spaß bei der SG wünschen wir Dir lieber Harun.




Die SG bleibt von Punktabzügen verschont

Der Kreisfußballausschuss Limburg-Weilburg hat am Donnerstag die Punktabzüge wegen Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls bekannt gegeben.

Und hier die Punktabzüge in alphabetischer Reihenfolge:
Sportverein Arfurt (1), SV Allendorf (2), Sportclub 1 Dombach (2 / F -> H), SV Elz (1), TuS Haintchen (2), 1. FFC Runkel (2 / F), SG Heringen/Mensfelden (1), SG Kirschhofen/Odersbach (1), SG Merenberg (1 / F -> H), SV 1945 Münster (1), TSG Oberbrechen (1 / F -> H), FSV Runkel 1980 (3), SG Schadeck/Hofen/Eschenau (2), TuS Staffel (2), TSV Jahn Steeden (1 / F SG Steeden/Obertiefenbach -> H), SV Rot-Weiß Thalheim 1919 (3 / F -> H), SV 1920 Villmar (1), TuS 1908 Waldhausen (1), SV 1920 Wilsenroth (2 / F -> H), FSV Würges 1975 (1), SG Weinbachtal (1), Weil-Gencler-Birligi Weilburg (1).




Spiel gegen Westerburg/Gemünden II fällt aus

Das für Freitag, den 08.02.2013 geplante Spiel gegen die Reserve aus Westerburg und Gemünden muss leider aufgrund der Wetterlage abgesagt werden. Der Platz in Dorchheim ist unbespielbar.




"Spiel fällt aus"

Das geplante Spiel gegen den TuS Dehrn heute mittag (02.02.2013) fällt leider aus. Das nächste Training findet am Montag (19:30 Uhr) statt. Bitte Lauf- und Fusbballschuhe mitbringen. Danke. Bis dann.
Gruß, Daniel




"Bäumchen wechsel Dich"

In der Winterpause verlässt Lukas Ehl die SG NORD und verstärkt den Kader des Nachbarvereins und Ligakonkurenten FC Dorndorf II. Die SG wünscht Lukas für seine neue Herausforderung "Alles Gute" und vor allem eine verletzungsfreie und erfolgreiche Zukunft.
Desweiteren kehrt Daniel Luck nach einem halben Jahr bei der SG Elsoff/Mittelhofen zu seinem Heimatverein zurück.




Spiel in Ellar fällt aus

Das für Sonntag, den 26.01.2013 geplante Spiel gegen den Kreisoberligisten SG Ellar/Hintermeilingen muss leider aufgrund der Wetterlage abgesagt werden.




Grün-weiße-Nacht

Die Sportfreunde Dorchheim veranstalten am Freitag, den 1. Februar 2013 die "Grün-Weiße Nacht" im Sportheim. Für Essen und Getränke ist gesorgt.






Kölsche Kralings-Party

26.03.2013 um 20:11 im Dorfgemeinschaftshaus Elbgrund
Veranstalter: SV Elbgrund






Hallenturnier in Westerburg

Die SG NORD nahm am 05.01.2013 an dem Hallenturnier in Westerburg teil. Leider schaftte es die sechsköpfige Auswahl der SG nicht über die Vorrunde hinaus.
Mit 1 Sieg, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen verfehlte man doch die Erwartungen die man sich an diesem Tag gesetzt hatte.
Verdienter Sieger wurde das Team aus Bad Marinberg: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!




Herzlichen Glückwunsch...

an Alex und Mario Bröder zur Geburt Ihrer Tochter. Lina ist am 28.12.2012 um 10.37 Uhr zur Welt gekommen und wog zu diesem Zeitpunkt 2680 Gramm und war 48 cm groß. Mittlerweile wiegt sich bereits über 3.200 Gramm. Lina, Mama und Papa geht es prächtig.
Die SG NORD wünscht Familie Bröder ALLES GUTE für die Zukunft!




FROHES NEUES!

Die SG NORD wünscht ALLEN ein frohes, verletzungsfreies und gesundes Jahr 2013.