ews ... news ... news ... news ... news ... news ... news ... news ... new






SV Elbgrund Aktuell

Ab sofort können Sie die Vereinszeitschriften des SV Elbgrund e.V. hier kostenfrei herunter laden:

Vereinszeitschrift: Ausgabe 1/2012
Vereinszeitschrift: Ausgabe 2/2012
Vereinszeitschrift: Ausgabe 3/2012


Viel Freude beim Lesen !




"FROHE WEIHNACHTEN"

Die SG NORD wünscht ALLEN eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit, einen guten Rutsch ins Jahr 2013 und vor allem Gesundheit. Vielen Dank an ALLE die den Verein im abgelaufenen Jahr unterstützt haben.




"Auch das letzte Spiel in 2012 fällt aus"

Die Heimspiele der ersten und zweiten Mannschaft gegen Heringen/Menfelden wurden aufgrund des Schnees abgesagt und werden im neuen Jahr nachgeholt.




"Spiel in Offheim fällt aus"

Das für heute (02.12.2012) angesetzte Punktspiel gegen Offheim 2 wurde aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.




"Die Null steht... der Dreier jedoch bleibt aus"

Es ist wie verhext: Auch im dritten Spiel nach Gang bleibt die SG ohne Gegentor, jedoch auch diesmal (wieder) ohne Sieg.
Wo ist die Leichtigkeit der letzten Wochen hin wo man Ball und Gegner laufen ließ? Wer daraufhin eine Antwort weiß der möge sich bitte an folgenden Kontakt wenden: trainer@sgnord.de
Zwar ist die SG mit aktuell 58 geschossenen Toren zweitstärkste Offensivkfraft und mit einem Torverhältnis von +36 sensationell gut aufgestellt, doch hätte man sich die Tore besser auf die letzten fünf Spiele aufteilen sollen...
Das Ende vom Lied: PLATZ 4 und damit Inhaber eines Nichtaufstiegsplatzes der den selbst gesteckten Zielen zu Saisonbeginn in keinster Weise gerecht wird. Jetzt heißt es nochmal alle Kräfte zu mobilisieren und in den letzten beiden Spielen in 2012 überlebenswichtige sechs Punkte einzusammeln.




"Gelungener Start in die Rückrunde"

Der ersten Mannschaft ist es durch ein 6:0 beim VfR 19 Limburg gelungen, mit einem deutlichen Ausrufezeichen in die Rückrunde zu starten und somit zur "Aufholjagd" gegenüber dem TuS Lindenholzhausen zu blasen. Auch wenn der Sieg ein wenig zu hoch ausgefallen war zeigte man in Halbzeit zwei eine gute Leistung und geht mit breiter Brust in das kommende Heimspiel gegen den TuS Waldhausen (Tabellenplatz 5). Hier muss die SG leider auf Michael Zey (Urlaub) und Jan Rehman (Arbeitsunfall) verzichten.
Die zweite Mannschaft tritt hingegen weiter auf der Stelle und konnte bei der Limburger Reserve keinesfalls überzeugen. Man wurde mit einem 1:3 wieder in den Westerwald geschickt.




"Rückblick auf die Hinrunde 2012/2013"

Beide Mannschaften beenden die Hinrunden auf aussichtsreichen Positionen. Die 1.Mannschaft der SG belegt nach den ersten 17 Spielen einen dritten Platz, der zudem am Ende des Saison zur Relegation bevollmächtigen würde. Sicherlich ist hier noch ein gewisser Spielraum nach oben möglich, der auch gleichzeitig der Anspruch in dieser Runde sein sollte.
Die Reserve machte es ein wenig besser und belegt aktuell den zweiten Rang. Auch hier ist bis zum Sommer hin noch mehr möglich. Gerade in den letzten Spielen konnte man an herausragende Leistungen noch zu Beginn der Saison nicht mehr konsequent anknüpfen.
Ziel für BEIDE Mannschaften sollte es sein, die Saison unter die ersten DREI PLÄTZE zu kommen. Eine durchaus realistische Einschätzung, die aber nur die Trainingsfleiß, Laufbereitschaft und Einsatzwillen zu realisieren ist.




"Unglückliche Niederlage gegen Spitzenreiter"

Die SG NORD musste auch im zweiten Spiel in Folge den Platz als Verlierer verlassen. Durch ein 0:1 auf eigenem Terrain musste mal sich dem Tabellenführer aus Wolfenhausen geschlagen geben (siehe auch Spielbericht). Diese unglückliche Niederlage lässt den Rückstand an die Spitze auf 9 Punkte anwachsen.
Die Reserve hingegen eroberte sich mit einem 3:1 Erfolg den "Platz an der Sonne" zurück (siehe auch Spielbericht).




"Weihnachtsfeier der SG NORD terminiert"

Die Weihnachtsfeier der SG NORD findet in diesem Jahr am 21.12.2012 im Vereinsheim Dorchheim statt (19:00 Uhr). Hierzu sind alle Spieler, Vorstandsmitglieder, Spielausschuss, die Schiedsrichter der SG und deren Partner recht herzlich eingeladen.




"Pokal-Viertelfinale im März 2013"

Das Pokalviertelfinalspiel der SG NORD gegen den Verbandsligisten aus Dietkirchen findet im März des neuen Jahres statt. Zuvor hatte die SG die Mannschaften aus Oberbrechen (A-Liga), Eschhofen (KOL) und Weinbachtal (KOL) aus dem Wettbewerb geworfen.




"Jede Serie hat ein Ende... so auch bei der SG"

Am letzten Wochenende war es (leider) soweit: Die stark ersatzgeschwächte SG NORD kassierte nach zurvor 15 Pflichtspielen in Folge die erste Niederlage (1:2 gegen die Reserve aus Dauborn und Neesbach).
Auch die Zweite Mannschaft musste Ihre erste Punktspielniederlage in der aktuellen Saison einstecken. Man unterlag der Dritten aus Dauborn/Neesbach mit 2:4.




"SG Nord legt einen 9:0-Sieg vor"

FUSSBALL Top-Teams müssen nachziehen
(jes). In der Fußball-B-Liga Limburg-Weilburg hat die SG Nord vor dem Sonntags-Spitzenspiel SG Weilmünster/Laubuseschbach II - SV Wolfenhausen (ab 13.15 Uhr in Weilmünster) im Kampf um den Aufstieg ein 9:0 vorgelegt.

Quelle: Mittelhessen




"SG Nord nimmt die nächste Hürde"

Limburg-Weilburg: Die SG Nord hat einfach einen Lauf. Im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga B Limburg-Weilburg setzte sich der Tabellenzweite gegen die Reservisten der SG Weilmünster/Laubuseschbach auf eigenem Platz mit 2:1 durch. Der VfR 19 Limburg musste sich im Limburger Stadtderby Lindenholzhausen mit 0:2 geschlagen geben. Bereits am Freitag hatte der TuS Aumenau einen 10:0-Kantersieg gegen den Tabellenletzten, FSV Würges, gelandet.

Quelle: NNP




"Kreisliga B - Limburg / Weilburg:"

Tabellenführer SV Wolfenhausen und der SV Arfurt haben sich dazu entschlossen, am Sonntag erst um 19 Uhr zu spielen. Somit hat die SG Nord, voraussetzung ist ein Sieg gegen die SG Weilmünster/Laubuseschbach 2, die gute Chance, wenigstens für vier Stunden die Tabellenführung zu übernehmen.

Quelle: NNP




"SG NORD nimmt auch Hürde in Arfurt"

Beide Mannschaften der SG fuhren erneut wichtige Auswärtssiege ein. Die Reserve (4:2) übernahm somit erneut den "Platz an der Sonne" und verdrängte die SG Weinbachtal von Position 1. Die Erste (6:1 - siehe auch Spielbericht) spielte in Halbzeit zwei groß auf und erzielte letztendlich einen verdienten und deutlichen Auswärtssieg.




"Neue Ausrüstung für die Spieler der SG"

Für die Spieler der SG NORD gibt es ab sofort neue "Warmlaufshirts" (T-Shirt, Pulli sowie Regenjacke). Wer seine Sachen noch nicht ausgehändigt bekommen hat kann diese bei Uwe Hannappel abholen. Vielen Dank auch an das Planungsbüro Eberlein und Sport Hesse für die Bezuschussung der neuen Sachen.





"Chancenverwertung ausschlaggebend für Remis"

Die SG NORD kommt im Derby gegen die Reserve aus Dorndorf nicht über ein magers 1:1 hinaus. Ausschlaggebend hierfür war sicherlich die mangelnde Chancenverwertung der SG. Zudem erwischte Gästetorwart Ries einen "Bombentag" und hielt somit das überaus glückliche und schmeichelhafte Unentschieden für seine Team fest, welches gleichzeitig den ersten Punktgewinn auf fremden Platz bedeutete.




"Beide NORDer Mannschaften holen 3er in Hollese"

Die SG NORD besiegt im Spitzenspiel den direkten Tabellennachbarn aus Lindenholzhausen mit 3:2 (siehe auch Spielbericht) und tauscht somit den Platz mit dem Gegner und ist nach 9 Pflichtspielsiegen (7 in der Punkt- und 2 in der Pokalrunde) in Folge neuer Zweiter.
Auch der Reserve gelang ein wichtiger Sieg (2:0) und übernimmt damit sogar vorerst die Tabellenführung vor dem FC aus Steinbach II.




"Pokalsensation gegen den TuS aus Eschhofen"

Die SG NORD steht mit dem 6:5 Überrschungssieg nach Elfmeterschießen gegen den Kreisoberligisten aus Eschhofen in Runde 3 des Kreispokals (siehe auch Spielbericht und SG-NORD TV >>> NEWS >>> Videos der Woche).

Nächste Gegner wird der KOL-Spitzenreiter aus Weinbachtal sein.




"Derbysieg in Hangenmeilingen"

Die SG NORD erzielte mit dem wichtigen 4:1 beim direkten Verfolger den fünften Pflichtspielsieg in Serie und ist nun seit sieben Spielen (inkl. Pokal) ungeschlagen.
Nächster Gegner im Kreispokal am kommenden Donnerstag (13.09.2012) ist der KOL-Ligist aus Eschhofen. Anstoß ist um 19.30 Uhr in Dorchheim.

Die Reserve verspielte kurz vor dem Ende eine Zweitore-Führung und musste sich letztendlich mit einem Punkt (3:3) zufrieden geben.




"SG feiert ersten Auswärtssieg"

Die erste Mannschaft der SG NORD hat mit dem 2:1 Sieg in Heringen den ersten Auswärtserfolg der noch jungen Saison gelandet und festigt somit Tabellenplatz 4.

Auch die zweite Mannschaft konnte durch einen ungefährdeten 4:1 Erfolg überzeugen. Nächster Gegner ist der FC aus Steinbach am kommenden Sonntag (02.09.2012) in Dorchheim.




"Arbeitseinsatz Sportplatz Dorchheim"

Wir werden uns am kommenden Freitag bereits um 17 Uhr am Sportplatz treffen um den Platz für das Spiel am Wochenende herzurichten. Es ist natürlich kein Problem, wenn der ein oder andere etwas später dazu kommt. Bitte bringt wenn möglich Handschuhe, Besen, Schippe oder sonstiges mit, dass sich zur Unkrautentfernung eignet. Vielen Dank




"SG NORD feiert Kirmessieg"

Mit einem deutlichen 7:1 gegen die Bären aus Offheim 2 (siehe auch Spielbericht) konnte die SG NORD ihre Heimstärke (4 Pflichtspiele, 4 Siege) weiter untermauern und rangiert aktuell auf dem vierten Tabellelplatz. Zudem stellt die SG mit Daniel Rehman den aktuellen Torschützenkönig der Kreisliga B (8 Treffer).
Mit dem Tabellennachbarn aus Heringen und Mensfelden wartet am Dienstag und Donnerstag der nächste "harte Brocken" auf die SG um Spielertrainer Daniel Schardt. Jetzt heißt es weiter konzentriert und engagiert bleiben um die nächsten Erfolge einzufahren und sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen.




Torschützenliste B-Liga Limburg-Weilburg

8 Tore: Daniel Rehmann (SG Nord)
und Patrick Zanner (TuS Aumenau)
7 Tore: Mehmet Kaya (SV Wolfenhausen)
6 Tore: Patrick Malicha (VfR Limburg 19)
5 Tore: Semih Kaya (SV Wolfenhausen)
4 Tore: Tim Harder (TuS Waldhausen), Hendrik Lehmann, Jan Steinmann (beide SG Weilmünster/Laubuseschbach), Johannes Gotthardt (SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim), Sebastian Seel (SG Heringen/Mensfelden), Alexander Rick, Marius Orzeszko (beide FC Steinbach), Artur Kimmerle (SV Wolfenhausen).

Quelle: Mittelhessen




SV Elbgrund Aktuell


Ab sofort können Sie die Vereinszeitschriften des SV Elbgrund e.V. hier kostenfrei herunter laden:

Vereinszeitschrift: Ausgabe 1/2012
Vereinszeitschrift: Ausgabe 2/2012


Viel Freude beim Lesen !




"SG gewinnt Nachholspiel gegen Eschhofen II"

NORD hat das Nachholspiel gegen die Reserve aus Eschhofen mit 3:1 für sich entscheiden können und hält somit den Anschluss an das obere Tabellendrittel (siehe auch Spielbericht). Jetzt heißt es mit einem Sieg gegen die Bären aus Offheim 2 (Samstag, 25.08.2012, 15:30 Uhr in Langendernbach) nachzulegen um dann gemeinsam Kirmes zu feiern.




"Lindenholzhausen will mit dem SVW gleichziehen"

In der Kreisliga B könnte die TuS Lindenholzhausen mit einem Sieg gegen die SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim mit Spitzenreiter SV Wolfenhausen gleichziehen. Allerdings hegt auch die Spielgemeinschaft Hoffnungen, ihre bisher makellos weiße Weste zu behalten.

Außerdem tritt die SG Nord gegen den VfL Eschhofen 2 an und könnte mit drei Punkten Beute in die erweiterte Spitzengruppe aufrücken.


Quelle: NNP vom 23.08.2012




"Bäumchen wechsel Dich: § 75 der HFV-Spielordnung"

Limburg-Weilburg: Neue Saison, neue Regeln. Kaum ist das Fußballjahr 2012/13 drei, vier Spieltage alt, haben die neuen Auswechselmodalitäten im Hessischen Fußball-Verband (HFV) Formen angenommen. Auf den Sportplätzen landauf, landab machen die Trainer regen Gebrauch von der Möglichkeit, eingewechselte Spieler nach Belieben wieder auszuwechseln und zur Not ein zweites, drittes, viertes, xtes Mal wieder einzuwechseln. Grundlage ist dabei ein Kader von insgesamt höchstens 14 Spielern. Im elektronischen Spielbericht müssen nur die ersten Einwechslungen der Ersatzspieler vermerkt werden. In § 75 der HFV-Spielordnung heißt es dazu wörtlich: "In allen Pflichtspielen auf Kreisebene sowie bei nicht in Konkurrenz spielenden Mannschaften können ausgewechselte Spieler/innen auch wieder eingewechselt werden. Diese Regelung gilt nicht bei Relegations- und Pokalspielen zwischen Kreis- und Verbandsebene."

Quelle: NNP vom 23.08.2012




"Langendernbacher Kirmes"

Freitag, 24.08.2012
ab 18.00 Uhr: Kirmeseröffnung mit dem Musikverein Langendernbach Eintritt: frei, Musikverein Langendernbach 1909 e.V.

Samstag, 25.08.2012

15.30 Uhr: Kirmesspiel: SG NORD – SC Offheim II

ab 16.00 Uhr: Abholung des Ortsvorstehers und Bäumchenstellen vor den Gaststätten mit dem Musikverein Langendernbach ab 20.00 Kirmesparty mit Midnight Blue, Eintritt: 3€, Musik: Midnight Blue

Sonntag, 26.08.2012
ab 9.15 Uhr: Festhochamt in der Pfarrkirche St. Matthias
ab 11.00 Uhr: Musikalischer -Frühschoppen
ab 14.30 Uhr: Kaffee und Kuchen in der Kulturscheune
ab 16.00 Uhr: Kirmesparty mit DJ Michael, Eintritt: frei, Musik: DJ Michael Kalender

Montag, 27.08.2012
ab 11.00 Uhr: Frühschoppen in den Gaststätten und im Kirmeszelt
ab 14.30 Uhr: Kirmeskuchen und Kaffee im Kirmeszelt Eintritt: frei




"Umbauarbeiten im Sportheim Langendernbach"

Ab Dienstag den 28.08.2012 beginnen die Umbauarbeiten im Sportheim Langendernbach und sollen bis zum 21.09.2012 abgeschlossen sein. Die Duschen und der „Getränkeausschank“ können in diesem Zeitraum leider nicht benutzt werden. Wir bitten um Verständnis.
Es wäre sehr schön wenn Spieler und „Gönner des Vereins“ den Vorstand bei diesem Bauvorhaben unterstützen würden. Weitere Infos erhaltet Ihr bei Wolfgang „Wolle“ Wirth und Hermann Anders.

Sportliche Grüße

Herman Anders (i.A. Vorstand Langendernbach)




"Nicht Fisch und nicht Fleisch"

Die erste Mannschaft der SG NORD tritt nach drei absolvierten Punktspielen weiter auf der Stelle und rangiert mit einer ausgeglichenen Bilanz (1 Sieg, 1 Unentschieden, 1 Niederlage) im Mittelfeld der Kreisklasse B. Die Leistung aus dem Pokalspiel gegen den A-Ligist aus Oberbrechen (2:0) konnte leider nicht in Waldhausen abgerufen werden.
Der eigenen Erwartungshaltung konnte das Team von Spielertrainer Daniel Schardt bisher leider nicht gerecht werden und sucht weiterhin nach der Form. Das Nachholspiel am kommenden Donnerstag (23.08.2012) in Langendernbach gegen die Reserve aus Eschhofen muss nun unbedingt gewonnen werden um den Anschluss an das obere Drittel der Tabelle nicht zu verlieren.

Die Reserve bleibt auch im dritten Saisonspiel umgeschlagen (1 Sieg, 2 Unentschieden), kann aber auch mit der Chancenverwertung aktuell nicht zufrieden sein.




"Neuer Spielführer der 2.Mannschaft"

Haldun Danaci (Bild) ist neuer Spielführer der 2.Seniorenmannschaft der Spielgemeinschaft aus Dorchheim, Elbgrund und Langendernbach und löst damit Daniel Luck ab, der nach Ablauf der letzten Saison zur SG Elsoff/Mittelhofen gewechselt ist.
Vertreter sind Tobi Ehl gefolgt von Markus Novian. Dies ergab die Wahl in der Mannschaftssitzung vom 17.08.2012. Herzlichen Glückwunsch!





"Erste Garnitur in Runde 2 des Krombacher Kreispokals"


Nach einem 2:0 Heimsieg gegen den A-Ligisten aus Oberbrechen steht die SG NORD verdient in der zweiten Runde (siehe auch Spielbericht). Am 13.09.2012 kommt es damit zum Aufeinandertreffen mit dem VfL aus Eschhofen (Kreisoberliga). Das Spiel findet um 15:30 Uhr in Dorchheim statt (Stand: 18.08.2012).
Die Reserve verlor ihr Erstrundenmatch gegen die 2. Mannschaft des SV Mengerskirchen denkbar knapp mit 3:4 nach Verlängerung und ist leider ausgeschieden.




Verlegung wegen Hitze möglich


Mit einer Pressemitteilung hat der Kreisfußballausschuss Limburg-Weilburg am Donnerstagmittag auf die angekündigte Hitzewelle mit Temperaturen um die 35 Grad reagiert.

Darin heißt es: "Aufgrund der zu erwartenden Temperaturen am Wochenende möchten wir den Vereinen folgende Hinweise geben: Die angesetzten Anstoßzeiten können nach Rücksprache mit dem jeweiligen Gegner und dem zuständigen Klassenleiter variabel gestaltet werden. Dies bedeutet, dass die Spiele zum Beispiel bereits ab 11 Uhr oder auch nach 19 Uhr ausgetragen werden können. Diese Regelung betrifft nur Begegnungen in den Spielklassen des Kreises Limburg-Weilburg. Eine Verlegung des Spieltages ist aufgrund des engen Terminkalenders nicht möglich. Nach Rücksprache mit Kreisjugendwart Udo Schätzle wird im Jugendbereich gleichlautend verfahren."

Quelle: Mittelhessen




Gutscheine des TuS Langendernbach


Ab sofort können Gutscheine für das Vereinsheim in Langendernbach erworben werden. Bitte wendet euch an Astrid Anders.

Ein MUSTER könnt ihr hier downloden: DOWNLOAD





Auf Euphorie folgt die Ernüchterung

Nach dem gelungenen und souveränen Saisonstart gegen den VfR Limburg 19 (4:1) folgte im Wochenspiel gegen den TuS aus Aumenau die ernüchternde Bekenntnis, dass die kommende Saison kein „Selbstläufer“ wird.
Mit einem 3:7 wurde unsere 1. Mannschaft nach Hause geschickt und konnte der tollen Vorstellung der Reserve zwei Tage zuvor in keinster Weise gleichstehen.
Aus den Fehlern muss jetzt schnellstmöglich gelernt werden um in den kommenden Spielen gegen den A-Ligisten aus Oberbrechen (Pokal, Donnerstag 19:30 Uhr in Langendernbach) und am Sonntag in Waldhausen (2.MS: 13:15 Uhr und 1.MS: 15:00 Uhr) mit der nötigen Einstellung und Kampfeswillen die nächsten beiden Siege einzufahren.
Die Reserve spielt im Pokal gegen die zweite Garnitur aus Mengerskirchen (Dienstag, 19:30 Uhr) und hofft an die gute Leistung aus dem Spiel gegen Aumenau anknüpfen zu können.




SG Nord demonstriert gegen den VfR 19 gleich ihre Stärke


Fußball-Kreisliga B Limburg-Weilburg: Die TuS Lindenholzhausen siegt in einer torreichen Auseinandersetzung mit 5:3 über die SG Heringen/Mensfelden
Ein erstes Ausrufezeichen setzte die SG Nord mit ihrem klaren 4:1-Erfolg gegen den VfR 19 Limburg zum Saisonauftakt der Fußball-Kreisliga B Limburg-Weilburg.

Quelle: NNP vom 06.08.2012





"Neuer Spielführer bei der SG NORD"

Daniel Köper ist neuer Spielführer der 1.Seniorenmannschaft der Spielgemeinschaft aus Dorchheim, Elbgrund und Langendernbach. Vertreter wurde Uwe Hannapel. Dies ergab die Wahl in der Mannschaftssitzung vom 02.08.2012. Herzlichen Glückwunsch!

Die SG bedankt sich bei seinem Vorgänger, Lukas Ehl, für sein geleistetes Engagement.





"Erstrundenpartien der Pokalsaison 2012/2013 für erste Mannschaften und Reserven sind ausgelost"

Die erste Runde in den Pokalwettbewerben für erste Mannschaften und Reserven im Fußballkreis Limburg-Weilburg ist ausgelost. Pokalspielleiter Gerhard Fluck und Mario Koschel, Repräsentant des Wettbewerbssponsors Krombacher, haben die Paarungen am Montagabend im Vereinsheim des VfR Niedertiefenbach bekannt gegeben.

Erstrundengegner der SG NORD ist die Reserve des SV Mengerskirchen (am 14.08.) und die TSG Oberbrechen (am 16.08.). Beide Spiele finden in Langendernbach statt.

Mehr Infos sowie die komplette Übersicht der 1.Runde findet Ihr auf FLW24 oder auf Mittelhessen.




"SG startet gegen A-Liga-Absteiger aus der Domstadt"

Gleich im Auftaktspiel der Saison 2012/2013 kommt mit dem A-Liga-Absteiger VfR Limburg 19 ein anspruchsvoller und attraktiver Gegner nach Langendernbach. Das Team um Spielertrainer Anton Masan strebt den direkten Wiederaufstieg in die A-Klasse an. Mit Boro Stojanovic steht dem VfR zudem ein „Vorzeigefußballer“ und Freistoßspezialist zur Verfügung. Er gehörte dem damaligen Limburger Oberligakader an und hatte mit seiner fußballerischer Klasse erheblichen Anteil an dem direkten Aufstieg der SG Hintermeilingen-Ellar von der B-Klasse in die heutige Kreisoberliga Limburg-Weilburg.

Weitere Infos findet ihr hier: http://www.vfr19.de

Die SG NORD freut sich auf ein interessantes und faires Spiel mit dem hoffentlich besseren Ausgang für unser Team.




"SG Nord peilt Aufstieg an"

Die SG Nord peilt in der Saison 2012/2013 den Aufstieg in der Fußball-B-Liga an. Dieses Saisonziel hat Spielausschussmitglied Thomas Rosenbaum ausgegeben. Helfen sollen dabei der neue Trainer Daniel Schardt sowie Daniel Köper, Christoph Eberlein (alle SG Hintermeilingen/Ellar), Daniel Rehman, Jan Rehman, Pascal Gros (alle SG Niederroßbach/Neustadt), Alexander Koch (FC Steinbach), Markus Novian (SG Hundsangen/Obererbach), Stefan Stähler, Florian Orschel, Lars Nienhaus, Helge Meier, Florian Röder, Nicolas Schlimm, Yannik Heinz, Niklas Fuhr, Kevin Sticher (alle eigene Jugend). Demgegenüber stehen die Abgänge Daniel Luck (SG Elsoff/Mittelhofen), Torben Seibert (TuS Frickhofen), Stefan Weber (SG Hausen/Fussingen/Lahr) und Bünjamin Danaci (SG Westerburg).

Quelle: Mittelhessen




"Positives Résumé nach erster Trainingswoche"

Nach der Saisoneröffnungsfeier am „Secker Weiher“ (siehe auch Bericht) standen die ersten vier Trainingseinheiten an. Im Durchschnitt waren 25 Mann anwesend wobei insgesamt 14 Spieler alle Einheiten absolvierten. Der Grundstein ist gelegt und kann somit in den nächsten Wochen erweitert werden. Ich bedanke mich für euer Engagement in den letzten Tagen und freue mich schon jetzt auf die nächsten Einheiten mit euch.

Daniel Schardt (Spielertrainer)




"Gelungener Trainingsauftakt"

Am Sonntag, den 24.06.2012 fand das erste offizielle SG-Training der Saison statt. Sehr erfreulich war, dass insgesamt 32 Personen den "Weg zum Sportplatz fanden" um gemeinsam mit einer lockeren Einheit in die Vorbereitung zu starten.
Das nächste Training findet am Dienstag um 19:30 Uhr in Langendernbach statt. Wir treffen uns um 19:15 Uhr im Vereinsheim um danach zusammen zum Waldparkplatz zu fahren. Die Torleute bleiben mit dem neuen Torwarttrainer, Thomas Langer, auf dem Sportplatz um gemeinsam ein seperates Trainingsprogramm zu absolvieren.




"Aktueller Bericht auf www.flw24.de"

Kreisliga B Limburg-Weilburg 2012/13
Aktuelle Nachrichten

21.06.2012, Die SG NORD geht in die Vorbereitung

Die SG NORD startet am Sonntag, den 24.06.2012 um 16:00 Uhr mit dem ersten Training in die Vorbereitung auf die Saison 2012/2013. Alle Einheiten finden auf dem Rasenplatz in Langendernbach statt. Bisher wurden folgende Testspiele vereinbart:

Mittwoch, 11.07.2012 gegen FV Rennerod (in Langendernbach), Beginn: 19:30 Uhr
Sonntag, 15.07.2012 gegen SG Westerburg/Gemünden II (in Langendernbach), Beginn: 16:30 Uhr
Donnerstag, 19.07.2012 gegen Niederbrechen (in Niederbrechen), Beginn: 19:30 Uhr
Sonntag, 22.07.2012 gegen Mengerskirchen (in Mengerskirchen), Beginn: 17:00 Uhr

Zudem findet der Dornburg-Pokal im Zeitraum vom 06.-08.07.2012 in Thalheim statt. Gegner werden da der SV Thalheim, SV Wilsenroth, TuS Frickhofen und der FC Dorndorf sein.
Der komplette Vorbereitungsplan mit allen Terminen ist auf der Homepage der SG Nord zu finden.

Quelle: SG Nord (FLW24)




"Neue Auswechselbank für den TuS Langendernbach"



Zudem wurden noch neue und sehr hochwertige Sitzgelegenheiten vor dem Sportheim installiert. Der Verein bedankt sich recht herzlich bei Hermann Anders, Wolfgang Wirth und bei Uwe Stähler für die geleistete Arbeit.




"Ein Einstand nach Maß"

SG-Neuzugänge lassen sich was besonderes einfallen




Die Neuzugänge der SG NORD haben sich was ganz besonderes einfallen lassen. Anstatt des obligatorischen Kasten Bier zum Einstand gibt es pünktlich zur neuen Saison drei Spielbälle der gehobene Kategorie.

Die SG NORD bedankt sich bei Christoph Eberlein, Daniel Köper, Alexander Koch, Markus Novian, Jan und Daniel Rehman sowie Spielertrainer Daniel Schardt für diese tolle Geste.




Eröffnung des Archives der SG Nord

Das Archiv der SG Nord füllt sich so langsam. Sollte ein angebenes Datum nicht richtig sein, so teilt mir bitte das richtige Datum mit. Ich werde es umgehend in unserem Archiv entsprechend anpassen.

Die SG Nord wünscht allen Fans, Freunden und Interessenten viel Spaß bei unserer Fotosammlung!

Daniel Schardt